Semalt: Einfache Möglichkeiten, Ihren Datenverkehr aus Google Analytics zu entfernen

In diesem Artikel zeigt Ihnen Ivan Konovalov, der führende Experte von Semalt , wie Sie die Ansichten aus Google Analytics entfernen, um qualitativ hochwertige Ergebnisse zu erzielen.

Ich erinnere mich noch an die Zeit, als ich vor ein paar Monaten mit meinem Blog angefangen habe. Früher wurden in meinem Google Analytics-Konto mehr als 1500 Aufrufe pro Tag angezeigt, aber es wurde mehr, als ich meine Seiten bearbeitete und einige Einstellungen änderte. Ich habe einige meiner Seiten hunderte bis tausende Male bearbeitet, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Verschiedene Blogger veröffentlichen ihre Seitenaufrufberichte oder teilen die Verkehrsstatistiken offen in sozialen Medien und erkennen nicht, dass dies ihrem Blog oder ihrem eigenen Ruf im Internet schaden kann. Dies liegt daran, dass viele Spammer versuchen würden, die Anzahl der Aufrufe auf ihren Websites zu verringern, was sich auf ihre Google Analytics-Berichte auswirkt. Wenn Sie Ihre Website-Links in sozialen Medien teilen, sollten Sie sicherstellen, dass Sie die internen Verkehrseinträge davon ausgeschlossen haben. Dies ist keine Option oder die Standardeinstellung. Stattdessen müssten Sie es manuell einstellen oder ein Plugin installieren, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Schließen Sie Ihre IP-Adresse in Google Analytics aus

Das allererste und wichtigste, was Sie tun müssen, ist, dass Sie Ihre IP-Adresse in Google Analytics ausschließen. Es ist wichtig zu verhindern, dass Ihre Ansicht gezählt wird. Dazu müssten Sie sich auf das Verhalten der externen Kunden und deren Interaktion mit Ihren Webseiten konzentrieren. Dies kann erhebliche Auswirkungen auf Ihre Website und deren Gesamtleistung haben. Zu diesem Zweck müssten Sie zunächst Ihre eigene IP-Adresse identifizieren. Google hat es seinen Nutzern leicht gemacht, dies zu tun. Geben Sie einfach meine IP-Adresse in die Google-Suche ein und Sie werden sehen, wie Ihre öffentliche IP-Adresse lautet. Es ist sehr einfach, eine IP-Adresse von Google Analytics auszuschließen. Wenn Sie jedoch mehrere IP-Adressen ausschließen möchten, müssen Sie entsprechende Änderungen vornehmen. Dazu sollten Sie zunächst Filter für verschiedene IPs erstellen und diese einzeln ausschließen.

Einstellungen in Google Analytics WordPress-Plugins ausschließen

Es ist eine weitere wichtige Methode. Sie sollten Ihre Einstellungen in Google Analytics WordPress-Plugins ausschließen oder anpassen. Gehen Sie dazu zum Abschnitt "Filter" Ihres Google Analytics-Kontos und wählen Sie die Option "Benutzerdefinierter Filter". Als nächstes sollten Sie jeglichen nicht echten oder illegalen Verkehr sowie deren Quellen ausschließen und auf die Schaltfläche Filtermuster klicken. Hier sollten Sie einen benutzerdefinierten Variablencode verwenden, der möglicherweise im body-Tag Ihres HTML-Codes vorhanden ist. Es ist eine einfach zu verwendende Option, die verhindert, dass Ihre Daten illegal verwendet werden und Google Analytics gefälschte Berichte erstellt. Wenn jemand Ihre Website besucht, werden seine Zählungen nicht gezählt, wenn seine Cookies nicht identifiziert wurden. Es ist eine fantastische und eine der besten Optionen, daher sollten Sie diese Methode auf allen Ihren Websites verwenden. Für Blogger ist es wichtig, ihr Publikum und die Glaubwürdigkeit ihrer Websites zu erhalten. Diese Methode wird also eine große Hilfe sein.

mass gmail